Samstag, 24. Dezember 2011

Heilig Abend

               


                     Bilder Weihnachten Schlitten 6


Ich wünsch mir in diesem Jahr, mal Weihnacht wie es früher war. 
Kein Hetzen zur Bescherung hin, kein Schenken ohne Herz und Sinn.
Ich wünsch mir eine stille Nacht, frostklirrend und mit weisser Pracht.
Ich wünsch mir ein kleines Stück von warmer Menschlichkeit zurück.
Ich wünsche mir in diesem Jahr, ne Weihnacht wie als Kind sie war.
Es war einmal, schon lange ist´s her, da war sooooooo wenig sooooooooo viel mehr.





In diesm Sinne wuensche euch ein schönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben.Diese Gedicht möchte ich euch mitgeben.Ich habe es von einer lieben Bekannten geschickt bekommen.

Kommentare:

  1. Liebe Bea,
    das Gedicht ist sehr schön und spricht mir aus der Seele.
    Ich wünsche dir und deinem Mann ein gesegnetes Weihnachtsfest und schöne Festtage.
    Einen dicken Knuddler zu Euch
    sendet Manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea,
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wundervolles und besinnliches Fest.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bea,

    auch dir und deinen Lieben ein schönes und besinnliches Fest. Ich wünsch dir ganz viel Kribbeln im Bauch ( das man als Kind noch hatte) :-)

    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bea,
    ein sehr schönes Gedicht, und es spricht mir aus der Seele.
    Auch wenn du arbeiten mußt wünsche ich dir eine fröhliche und entspannte Zeit!
    ♥FROHE WEIHNACHTEN♥
    Manuela

    AntwortenLöschen