Donnerstag, 1. März 2012

Wieder zurueck

von unserer Stippvisite in Deutschland.Wir waren ja zu einer Hochzeit eingeladen. Da wir nur 5 Tage frei hatten sind wir nach D. geflogen. Das hiess erstmal 7 Std. zum Flughafen nach Stockholm/Skavsta fahren, 2 Std fliegen und dann nochmal 3 Std.Autofahrt. Ging aber doch schneller ,als wenn man die ganze Strecke mit dem Auto fährt. Wir sind Mittwoch gegen Mitternacht angekommen. Am Donnerstag haben wir uns dann mit einer lieben Freundin getroffen. Das war wieder sehr schön. Am Freitag hatten wir einen Termin beim Frisör und dananch sind wir noch zu meiner Familie gefahren ,die garnicht  wussten,dass wir im Lande sind. .
Das war eine Ueberraschung !Es gab einige erstaunte Gesichter  :-))
Am Samstag war dann die Hochzeit. Sonntag hatten wir nicht soviel geplant.Verwandte besucht und abends gemuetlich in der Strausse Flammenkuchen gegessen.
Montag sind wir wieder zurueckgeflogen und gegen halb zwei in der Nacht zuhause gewesen.Fuer mich war es eine kurze Nacht,da ich um halb sechs wieder raus musste  :-( .
Schön wars.
Wir sind einmal vom Winter in den Fruehling geflogen und wieder zurueck in den Winter *lach*.
Doch gestern hatten wir auch ein bisschen Fruehling. Es hatte + 8 Grad!!!.Auch heute scheint die Sonne ueber Berg und Tal.
Ja ,gestern war ein besonders anstrengender Tag. Ich war gestern auf Arbeit in der Spuelkueche eingeteilt, von halb sieben bis zehn.Um genau 9.15 fiel der Strom aus!Na prima!!!Das hiess fuer mich VON HAND SPUELEN!!!!fuer ueber 100 Gäste! Ich war dann dort bis 14 Uhr und der Strom war immernoch nicht zurueck als ich ging. Er kam erst gegen 16 Uhr wieder.Es hatte einen Kurzschluss in einem Transformator gegeben.
Also die nächste Zeit spuele ich kein Geschirr mehr *lach*!!!!!!
Heute hab ich frei ,da werd ich mal sehn was ich mache.Es ist ja soooo schönes Wetter,da muss ich heute auf jedenfall noch raus.

Das wars mal fuer heute .Ich wuensche euch einen schönen Tag ,bei allem was ihr tut.

Kommentare:

  1. Hallo Bea,
    die überraschten Gesichter hätte ich auch gern gesehen :-) Wir planen nächsten Sommer Südschweden, ein paar Häuschen hab ich schon gegoogelt. GG will ja lieber nach Portugal, aber ich flieg ja nicht so gern, die Ladys aber. Das wird noch ein harter Kampf :-)
    Liebe Grüsse
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Oh, du Arme, und ich mach ein Theater als ich für eine Woche für 5 Personen abspülen musste, weil die Spülma kaputt war.
    Ja, schön war es am Donnerstag und mein GG etwas überrascht, weil ihr schon weg wart und er früher zu Hause war, lach.
    Dann mach dir mal einen schönen Tag heute!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Bea!
    Ich schnüffel hier gerade so durch die Blogs und finde Dich. Wunderschön hast Du es hier!!!

    Das mit dem Spüler tut mir leid. Das hört sich ja furchtbar an. Für hundert Leute spüelen - entsetzlich.

    Ich schick Dir Grüße aus dem schmuddeligen Hamburg!
    Alles Liebe
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Hej Bea,
    ich freue mich das ihr eine schöne Zeit in Deutschland hattet.
    Zeit mit Freunden zu verbringen tut immer gut !
    Spülen an sich ist ja schon doof, aber dann gleich für soviel Personen?
    Du Arme!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Bea,

    dein Blog gefällt mir sehr gut. Werde in Zukunft öfter mal vorbeischauen.
    Es ist bestimmt toll, mal wieder ein paar Tage in der alten Heimat zu verbringen.

    Liebe Grüße

    Rosaline

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Bea,

    schau doch mal bei mir vorbei, ich hab da was für dich.

    Lg Rosaline

    AntwortenLöschen
  7. oh oh Bea ich hab da auch was für dich auf meinem Blog ich fürchte grade ich überschneide mich mit Rosaline!

    AntwortenLöschen